Der zweiten byzantinischen Periode

(961-1204)

Im Jahre 961 eroberten die oströmische (byzantinische) General Nikiforas Fokas Kreta. Dann wiederum wurde Kreta eine Provinz des Reiches, bis es unter ging, als westlichen Streitkräfte während des Vierten Kreuzzugs Konstantinopel eroberte wurde und das Reich unter den Eroberern aufgeteilt wurde. Danach wurde Kreta von den Stadtstaat Venedig regiert.

Kirche von Agios Nikolaos (nahe Agios Nikolaos, Lassithi Gemeinde). Das älteste Beispiel früher byzantinischer Architektur auf Kreta. Erbaut zwischen dem 7. und 9. Jahrhundert.

text

Leben auf Kreta in der Zeit

Text

Sehenswürdigkeiten aus der Zeit in der heutigen Kreta

Text

Zurück zur Geschichte Kretas.