Kretischen Flora. Endemische Pflanzen

Etwa 10% der kretischen Flora ist endemisch. Dass bedeutet dass man die Pflanzen nur auf Kreta finden kann. Und als Kreta mit mehr als 1.700 verschiedene Pflanzenarten einer der artenreichsten Gebiete in Europa ist wird es auch zu eine Menge endemische Pflanzen.
Einige von ihnen werden häufig auf Kreta gefunden, aber die meisten sind sehr selten und können schwer zu finden sein.
Eine Übersicht über viele von ihnen können hier heruntergeladen werden. (Nur in Englisch und nur mit den lateinischen Pflanzennamen angegeben)

Nachfolgend beschreiben wir einige der endemische Pflanzenarten Kretas.

Kretische Zelkova (Zelkova abelicea)

Zelkova abelicea

Diese 3 bis 5 Meter hohen Baum, gibts nur auf Kreta, wo es in 17 verschiedene Orte in den Bergen gefunden wird. Insgesamt wird geschätzt, dass es 50 bis 100 Bäume in diesen Gruppen wachsen. Es wird daher als gefährdete Art von der International Union for Conservation of Nature (IUCN) registriert. Kretischen Zelkova wächst auf steinigen, kalkhaltigen Böden und an felsigen Hängen. Es befindet sich in Wald, Gestrüpp und Heidelandschaft unter anderem Baumarten verstreut. Unter anderem in die Rouvas Wälder in Psiloriis südlich von Villa Talea. Zelkova hat eine stark verzweigte Krone. Die Blätter sind klein und grün mit gezackten Rändern und der Baum hat kleinen, duftenden Blüten.
Lesen Sie mehr über Kretische Zelkova (Zelkova abelicea)



Kretische Platane (Platanus orientalis var. Cretica)

Platanus orientalis

Der kretische Platane ist eine Unterart des orientalischen Platane. Aber während alle anderen Platanen sind Laubbäume, ist die kretische Platane immergrün. Die immergrüne Platane, wachst nur auf Kreta und es gibt nur ca. 50 Bäume rund um die Insel verstreut. Der Baum kann sehr groß werden und wird oft als Shatten-Baum in kleine Plätzen in den Dörfern eingesetzt. Der berühmteste kretische Platane kann mann an den archäologischen Ausgrabungen in Gortyn finden. Es wird gesagt, dass es unter diesem Baum war, dass Zeus und Europa geliebt haben, und deshalb hat der Baum seitdem seine Blätter behalten.
Lesen Sie mehr über Kretische Platane (Platanus orientalis var. Cretica)



Wolliges Brandkraut (Phlomis lanata)

Phlomis

Auf Kreta gibt es drei Arten von Brandkräuter, Phlomis fruticosa, Phlomis cretica und Phlomis lanata. Letzteres finden mann nur auf Kreta. Phlomis cretica gibts trotz des Namens auch anderswo im südlichen Griechenland. P. lanata ist ein immergrüner Strauch, der den Salbei ähneln kann, mit seinen grau-grün behaarten Blätter. Die Blüten sind goldgelb. Er wächst auf trockenen, steinigen Hängen (Phrygana) in voller Sonne.